Kulturevent: Ein Weichei zum Verlieben


Ein Kulturevent des Altersgenossenvereins 1967 führte die Mitglieder samt Anhang nach Stuttgart zum Theaterschiff.
Treffpunkt war der Bahnhof in Schwäbisch Gmünd von dort fuhren die AGV'ler mit Partnern nach Stuttgart -Bad Cannstatt,das Theaterschiff liegt idyllisch am Neckarufer.
Die Frauenlob so heißt das Schiff ,67 Meter lang,8 Meter breit ,öffnet 6 mal in der Woche ihre Schotten.Aud den Planken,die die Welt bedeuten werden komödiantische Stücke aufgeführt.
Die Lachmuskeln wurden stark in Anspruch genommen,Valentin die Hauptfigur in diesem Stück ein Versager,was Frauen angeht.Bis Chantal auftaucht eine Theologiestudentin und eine kleine dicke Fee,welche vom Himmel gesandt wurde.Eine rasante Komödie ,mit wunderbaren Figuren,gespickt mit Pointen,verrückten Einfällen und Musik.
Gegen Einbruch der Dunkelheit traten die Altersgenossen samt Partnern die Heimfahrt an und dankten Ute für die Organisation der Ausfahrt.
ben.